Tadalafil jetzt auch als Generika

Zusammenfassung: Tadalafil ist vom bekannten Wochenend-Potenzmittel Cialis bekannt. Das Patent des Hersteller Lilly Pharmaceuticals läuft Mitte November aus. Danach kann der zuverlässige PDE-5-Hemmer als Generika hergestellt und vertreiben werden. Mehr Informationen hier!

Für das erfolgreiche Potenzmittel Tadalafil (Original Cialis) wird es noch Mitte November ein Generika geben. Am 15. November läuft das Patent Tadalafil in Dosierungen über 5 mg aus. Neu ist, dass Hersteller Lilly nun auch das Patent für niedrige Dosierungen von 5 mg und weniger nicht mehr besitzt. Eigentlich sollte dies noch zwei Jahre gültig sein, doch ein Urteil vom Bundespatentgericht in München korrigierte diese Regelung. Geklagt hatten einige Generikahersteller und  «Das Patent wurde für nichtig erklärt», wie das Gericht mitteilte.

Tadalafil gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und ist das einzige Potenzmittel in Deutschland, dass bei einer erektilen Dysfunktion so dosiert eingesetzt werden kann, dass ein konstanter Wirkstoffspiegel erreicht wird (Cialis daily). Sex ist somit nicht mehr vom Zeitpunkt der Einnahme abhängig. Nicht umsonst wirbt Lilly mit dem Slogan: "Eine Option für Paare, die sich einen entspannten Umgang mit dem Liebesleben fast wie vor der Erkrankung wünschen".

Unmittelbar vor dem Auslaufen des Patents, liegen einige Hersteller bereits in den Startlöchern. Es gibt zwar noch keine konkreten Verlautbarungen zum Herstellen eines generischen Cialis, aber aus den Erfahrungen mit Viagra kann man sicher gehen, dass auch für Cialis eine ganze Reihe von Herstellern die Gelegenheit wahrnehmen. Konkret wollte sich kein Unternehmen zu entsprechenden Plänen äußern. 

In Deutschland gibt es bereits seit einigen Jahren Tadalafil-Generika mit Dosierungen von 10mg und 20mg zu kaufen. Hexal und Ratiopharm haben die Klage vor dem Bundespatentgericht eingereicht, von daher ist davon auszugehen, dass sie eine generische Variante planen oder sogar bereits hergestellt haben. In Deutschland ist das zwar bis zum Tag des Patentablaufs verboten, doch ab dem 15.November können diese ohne Probleme vertrieben werden. 

Zusammenfassung
Tadalafil jetzt auch als Generika
Name des Artikels
Tadalafil jetzt auch als Generika
Beschreibung
Der Wirkstoff Tadalafil ist vom Potenzmittel Cialis bekannt. Als Hilfe gegen Impotenz hat es sich einen guten Namen gemacht - jetzt auch als Generika!
Author
Veröffentlichung
Selbsthilfe Impotenz
Logo

Verwandte Beiträge

Asklepios Klinik Harburg, Urologisches Zentrum Hamburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

Geben Sie Ihre Bewertung ab
1
2
3
4
5
Absenden
     
Verwerfen

Schreiben Sie Ihre Meinung

Durchschnittliche Bewertung:  
 0 Bewertungen
Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

2 Responses to “Tadalafil jetzt auch als Generika”

  1. […] ist eine generische Variante des bekannten Original Cialis. Als dieses besitzt es den gleichen Wirkstoff Tadalafil, woher sich auch der Name ableitet. Tadalis sx gehört zur Gruppe der PDE-5-Hemmer und hat sich […]

  2. […] ist ein Potenzmittel mit dem Wirkstoff Tadalafil, das ähnlich wie das bekannteste Potenzmittel Viagra die Entstehung und Aufrechterhaltung […]